Aufrollen und wohlfühlen

(djd). Mit ihrer dreidimensionalen Struktur verleihen sie Wänden Tiefe und bringen ein natürliches Ambiente in jeden Raum: Putze sind seit langem beliebt, und das nicht nur wegen ihrer Optik. „Aufgrund ihrer Zusammensetzung weisen mineralische Putze eine feuchtigkeitsregulierende Wirkung auf, die sich positiv auf das Raumklima auswirkt“, erklärt Bauen-Wohnen-Experte Johannes Neisinger vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Die atmungsaktiven und wasserdampfdurchlässigen Putze beugen etwa den Gefahren von Schimmel vor, da sie den Sporen einfach die Wachstumsgrundlage entziehen. Heimwerker können die Putze, die in vielen Baumärkten erhältlich sind, mühelos in Eigenregie verarbeiten.

Aufrollen und wohlfühlen weiterlesen

Die Wahl des richtigen Bürostuhles

Ein Bürostuhl wird viele Stunden am Tag genutzt. Oft sitzen Büromitarbeiter 8 Stunden und mehr auf diesem Stuhl. Aber auch im privaten Büro verbringt der ein oder andere mehrere Stunden am Stück. Ob im Büro, privat für die Steuererklärung, die Kommunikation mit Versicherungen oder auch die Arbeit im Homeoffice – ein Stuhl ist eine Investition in die Gesundheit des Rückens.

Die Wahl des richtigen Bürostuhles weiterlesen

Kleine Wasserbetten-Kunde

Die wichtigsten Fakten zu der gesunden SchlafalternativeDie wichtigsten Fakten zu der gesunden Schlafalternative

Wasserbetten werden viele positive Effekte auf die Gesundheit zugeschrieben: rücken- und gelenkschonend dank drucklosem Liegen, nahezu frei von Allergie auslösenden Hausstaubmilben und wohltuend bei Muskelverspannungen und Stress. Wer sich daher für ein Wasserbett – beispielsweise von Savorana oder Aqua Comfort – interessiert, sollte die wichtigsten Fachbegriffe kennen:

Kleine Wasserbetten-Kunde weiterlesen

Aus Alt mach Neu: Treppe aufarbeiten

(mpt-13/299). Treppen im Eigenheim sind ständig in Benutzung – und im Laufe vieler Jahre sind Abnutzungserscheinungen nicht zu vermeiden. Spätestens wenn die Stufen knarren, die Beläge abgetreten sind und die Geländer nicht mehr richtig sitzen wird es Zeit, über eine Modernisierung nachzudenken. Zudem sind alte Treppen oftmals nicht auf dem aktuellen Stand der Technik und können damit sogar ein Sicherheitsrisiko darstellen. Bauordnungen, Regeln und Industrienormen, beispielsweise die „Leitlinie für die europäische technische Zulassung für vorgefertigte Treppenbausätze“, beschreiben, welche Voraussetzungen eine Treppe heute erfüllen muss. Wenn kleine Kinder oder Senioren im Haus leben, gibt es besondere Anforderungen zu berücksichtigen. Worauf man bei der Modernisierung der Treppenanlage achten sollte, beschreibt der folgende Text.

Aus Alt mach Neu: Treppe aufarbeiten weiterlesen

Spannende Oberflächen, Formate und Farben für ein neues Wohnambiente

(mpt-13/35). Vor allem in Bädern, in der Küche oder im Eingangsbereich waren keramische Fliesen schon immer bewährt. Doch seit Fliesenkollektionen deutscher Markenhersteller in vielfältigen Farbvarianten, Strukturen, Designs und Formaten erhältlich sind, erobern sie neues Terrain.

Spannende Oberflächen, Formate und Farben für ein neues Wohnambiente weiterlesen

Mix aus alt und neu: Antikmöbel setzen trendige Wohnakzente

(mpt-15/49985). Die moderne Wohnkultur hat viele Gesichter. Ein Trend lässt sich allerdings durchgehend registrieren: die Mischung aus alt und neu. Die Kombination aus antikem und neuem Design sorgt für attraktive Kontraste und einen ausdrucksstarken Lebensstil – und zwar unabhängig davon, ob beim Interieur Elegantes, Verspieltes, Farbenfrohes oder Geradliniges im Mittelpunkt steht. Gerne gemischt werden beispielsweise Biedermeier Möbel mit trendigen Wohnaccessoires. Das funktioniert nicht zuletzt deshalb so gut, weil im Biedermeier die Form ebenfalls auf das Wesentliche reduziert wurde. Diese Eigenschaft macht die antiken Stücke zu attraktiven Elementen einer modernen Inneneinrichtung, die sich mit jeder Farbe gut vertragen.

Mix aus alt und neu: Antikmöbel setzen trendige Wohnakzente weiterlesen

Fensterschmuck: Das liegt 2014 im Trend

(mpt-14/48342). Mit wenig Aufwand viel bewirken: Bereits mit überschaubaren Mitteln lässt sich jedem Raum eine frische, persönliche Note verleihen. Neue Farben oder ein neuer Fensterschmuck reichen dafür oft schon aus. Gemütlichkeit, warme Farben und Individualität stehen bei den Trends für die Window Fashion 2014 im Mittelpunkt. Erfahren Sie mehr darüber, was in dieser Saison besonders angesagt ist.

Fensterschmuck: Das liegt 2014 im Trend weiterlesen

Carport und Wohnhaus für die Natur zurückgewinnen – Tipps zur Dachbegrünung

(mpt-13/6). Die Reserven an Land, das weder bebaut noch durch Verkehrswege zerschnitten ist, sind in Deutschland nicht unendlich verfügbar. Doch noch im Jahr 2010 wurden zirka 87 Hektar Fläche überbaut oder anderweitig genutzt – pro Tag. Diese Zahl, die das Statistische Bundesamt veröffentlicht hat, soll nach dem Willen der Bundesregierung bis zum Jahr 2020 auf etwa 30 Hektar täglich zurückgeführt werden, eine Fläche, auf der immer noch 42 bundesligataugliche Fußballplätze Platz fänden. Doch ein Teil der bebauten Flächen lässt sich auch für die Natur zurückgewinnen. Dachbegrünungen stellen einen guten Weg dar, die „grüne Lunge“ in Siedlungsgebieten zu vergrößern. Dach begrünen – aber wie? Diese Frage soll der folgende Ratgeber mit Tipps und Adressen beantworten.

Carport und Wohnhaus für die Natur zurückgewinnen – Tipps zur Dachbegrünung weiterlesen