Miniaturgärten unter Wasser

Beim Aquascaping werden Landschaften fantasievoll in Szene gesetzt

Ursprünglich stammt der Trend aus Japan. Aquascaping leitet sich vom englischen Begriff „landscape“ ab und beschreibt die Technik, faszinierende Unterwasserlandschaften anzulegen – Vorbilder sind häufig Naturlandschaften über dem Wasser. Die liebevolle Gestaltung der Unterwassergärten hat in den letzten Jahren immer mehr Anhänger unter den Aquarianern gefunden. Die fantasievollen Miniaturgärten sind aber nicht nur schön anzusehen, sondern bieten auch Tieren einen idealen Lebensraum.

Miniaturgärten unter Wasser weiterlesen

Mix aus alt und neu: Antikmöbel setzen trendige Wohnakzente

(mpt-15/49985). Die moderne Wohnkultur hat viele Gesichter. Ein Trend lässt sich allerdings durchgehend registrieren: die Mischung aus alt und neu. Die Kombination aus antikem und neuem Design sorgt für attraktive Kontraste und einen ausdrucksstarken Lebensstil – und zwar unabhängig davon, ob beim Interieur Elegantes, Verspieltes, Farbenfrohes oder Geradliniges im Mittelpunkt steht. Gerne gemischt werden beispielsweise Biedermeier Möbel mit trendigen Wohnaccessoires. Das funktioniert nicht zuletzt deshalb so gut, weil im Biedermeier die Form ebenfalls auf das Wesentliche reduziert wurde. Diese Eigenschaft macht die antiken Stücke zu attraktiven Elementen einer modernen Inneneinrichtung, die sich mit jeder Farbe gut vertragen.

Mix aus alt und neu: Antikmöbel setzen trendige Wohnakzente weiterlesen

Fensterschmuck: Das liegt 2014 im Trend

(mpt-14/48342). Mit wenig Aufwand viel bewirken: Bereits mit überschaubaren Mitteln lässt sich jedem Raum eine frische, persönliche Note verleihen. Neue Farben oder ein neuer Fensterschmuck reichen dafür oft schon aus. Gemütlichkeit, warme Farben und Individualität stehen bei den Trends für die Window Fashion 2014 im Mittelpunkt. Erfahren Sie mehr darüber, was in dieser Saison besonders angesagt ist.

Fensterschmuck: Das liegt 2014 im Trend weiterlesen