Parkett überzeugt vor allem durch seine ursprüngliche Natürlichkeit

Parkett sorgt mit seiner ursprünglichen Natürlichkeit für ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Die passenden Parkettfußböden gibt es heute in großer Auswahl und für jeden Einrichtungsstil.

„Mit einem hochwertigen Parkettfußboden kommt ein Stück Natur ins Haus“, meint Oliver Schönfeld, Bauen-Wohnen-Experte bei RGZ24.de. Der wohngesunde Dielenboden aus dem Baustoff Holz atmet – er nimmt im Sommer Luftfeuchte aus dem Raumklima auf, in der kalten Jahreszeit dagegen gibt er Feuchtigkeit an die Raumluft ab. Auch Allergiker können mit Parkett aufatmen, denn es ist leicht zu pflegen und lässt Staub, Bakterien und Keimen keine Chance.

Betonte Natürlichkeit

Die Natürlichkeit von Parkett betont beispielsweise der Hersteller HARO in seiner „Puro“-Kollektion. Die speziellen Farbtöne entstehen durch eine schonende Veredelung der Holzoberflächen, bei der Farbnuancen aufgetragen werden, die so nur in der Natur vorkommen: Von Weiß über Cremefarben bis hin zu kräftigen Brauntönen. Die matte Oberfläche betont das Naturerlebnis. Schiffsboden- und Landhausdielenformat werden in denselben Farben angeboten, zur Verfügung stehen insgesamt elf Töne. Ob rustikal oder ruhige Sortierung – für jeden Geschmack gibt es die passende Optik.

Trendige Used-Optik

Bei der Oberflächenstruktur „Retro“ wiederum entsteht durch das Hervorheben der Äste eine ganz spezielle Haptik. Die deutlich sichtbare Struktur verleiht der Diele die natürliche Optik eines massiven Holzbodens mit erhabenen Ästen und natürlichen Vertiefungen, in Kombination mit allen technischen Vorteilen von Fertigparkett. Unter www.haro.de gibt es alle Informationen zu den neuen Parkett-Trends. Vor allem Liebhaber natürlicher und rustikaler Böden mit trendiger Used-Optik kommen dabei auf ihre Kosten. Die Retro-Reihe wurde aktuell noch um die Varianten „Bernsteineiche“ und „Puro weiß“ ergänzt, man kennt sie bereits aus dem klassischen Landhausdielen-Sortiment.

Optisch ansprechend und pflegeleicht

Auch in Sachen Oberflächenfinish gibt es bei Parkettböden immer wieder neue Entwicklungen. Die neue Oberflächenveredelung „naturaDur“ von HARO beispielsweise vereint die Optik eines naturgeölten Parkettbodens mit der Strapazierfähigkeit und der Pflegeleichtigkeit eines versiegelten Parketts. Dabei lässt sie klassische Holzarten wie Nussbaum in einem modernen, matten Look erscheinen. Die neue Oberfläche ist sowohl für Schiffsboden- als auch für Landhausdielenformate erhältlich. Unter www.haro.de gibt es mehr Informationen.

Foto: djd/HARO